Heidenheim schlägt Aue in Überzahl

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der FC Heidenheim gewinnt die Neuauflage des wegen eines Unwetters abgebrochenen Spiels gegen Erzgebirge Aue mit 2:1.

Thiel bringt Heidenheim in der 22. Minute in Führung, neun Minuten später gelingt Soukou der Ausgleich. Nach einer Gelb-Roten gegen Kempe (Aue) erzielt Titsch-Rivero in der Schlussphase das Siegtor (81.).

Ex-LASK-Akteur Nikola Dovedan wird bei Heidenheim in der 64. Minute ausgewechselt, Dominik Wydra spielt bei Aue durch.

Die Partie war am ersten Spieltag nach elf Minuten beim Stand von 0:0 wegen eines heftiges Unwetters zunächst unter- und schließlich abgebrochen worden.

>>>Supercoppa Juventus vs Lazio: Sonntag, 13. August ab 20:45 Uhr im LIVESTREAM bei LAOLA1.tv<<<

Textquelle: © LAOLA1.at

VfB Stuttgart nimmt Routinier Dennis Aogo unter Vertrag

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare