Ingolstadt vergibt zweiten Saisonsieg

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Fast hätte es mit dem zweiten Saisonsieg für den FC Ingolstadt in der 2. deutschen Bundesliga geklappt - am Ende gibt es aber ein 2:2 gegen Holstein Kiel.

Die "Schanzer" liegen auswärts nach Treffern von Neumann (56.) und Ananou (61.) bereits mit 2:0 in Führung, ehe die Hausherren zurückschlagen. Zunächst verkürzt Schindler per Elfmeter (64.), ehe Thesker kurz vor Schluss ausgleicht (88.).

Konstantin Kerschbaumer spielt auf Seiten der Ingolstädter durch, Thorsten Röcher wird in der 65. Minute ausgewechselt. Bei Kiel wird Mathias Honsak in der 56. Minute eingetauscht.

Ingolstadt bleibt Tabellenletzter und hat zwei Punkte Rückstand auf den MSV Duisburg, der Paderborn zuhause nach Treffern von Cauly (24.) und Tashchy (63.) 2:0 schlägt.

Darmstadt feiert gegen Magdeburg einen 3:1-Heimsieg. Nach der Führung durch Dursun (43.) hat Hammann bei einem Eigentor Pech (60.). In der Folge fliegen Erdmann (Magdeburg) und Holland (Darmstadt) mit Gelb-Rot vom Platz. Bulter gelingt der Anschlusstreffer (71.), aber Sulu macht alles klar (80.).

Textquelle: © LAOLA1.at

Michael Liendls Rückkehr nach Favoriten

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare