Aufstiegskandidat Kiel besiegt Maierhofer-Klub

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Holstein Kiel lacht zumindest für eine Nacht von der Tabellenspitze der 2. deutschen Bundesliga. Zum Auftakt des 21. Spieltags setzen sich die "Störche" gegen die Würzburger Kickers mit 1:0 durch.

Obwohl Aufstiegskandidat Kiel spielerisch überlegen ist, können die Norddeutschen offensiv kaum für Nadelstiche sorgen. Geschuldet ist das einer kompakten Defensivleistung der Würzburger, die hinten zwar nichts anbrennen lassen, im Angriff - zunächst ohne Stefan Maierhofer - aber auch nicht viel auf die Reihe bekommen.

Gebrochen wird der Bann erst durch Kiels Alexander Mühling, der per Foul-Elfmeter die Hausherren in Front schießt - 1:0 (60.)! Danach bleibt Kiel am Drücker, verpasst aber durch den freistehenden Fabian Resse die Top-Chance zum zweiten Treffer (78.). Sechs Minuten später beginnt der Arbeitstag von Maierhofer, der die insgesamt 15. Kickers-Niederlage aber nicht verhindern kann.

In der Tabelle überholt Kiel (42 Punkte) vorerst Tabellenführer HSV (41). Die Hanseaten können sich Rang eins gegen Greuther Fürth (Samstag, ab 13 Uhr im LIVE-Ticker) zurückholen. Würzburg bleibt indes mit 12 Zählern Letzter.

Die zweite Abendpartie zwischen Hannover 96 und SC Paderborn geht torlos zu Ende.

2. deutsche Bundesliga - Spielplan >>>

2. deutsche Bundesliga - Tabelle >>>

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..