Bochum verlässt Abstiegsplatz

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der VfL Bochum feiert zum Abschluss der 25. Runde in der 2. deutschen Bundesliga einen überraschenden 1:0-Sieg beim FC Ingolstadt.

Das Team des ÖFB-Duos Lukas Hinterseer und Kevin Stöger jubelt nach dem Goldtor von Robert Tesche in der 32. Minute über den achten Sieg in dieser Saison und wichtige Punkte im Abstiegskampf. Stöger steuert den Assist zum Treffer bei.

"Druck haben wir immer, uns kann so schnell nichts aus der Bahn werfen. Heute haben wir uns einmal belohnt", sagt Hinterseer bei "Sky". Der Stürmer spielt durch, Stöger wird in der Nachspielzeit ausgewechselt. Marco Knaller sitzt bei Ingolstadt auf der Bank.

Bochum hält als Tabellen-14. nun bei 30 Punkten und liegt einen Zähler vor einem Relegations-Platz. Ingolstadt hat als Elfter nur drei Punkte mehr auf dem Konto.

Textquelle: © LAOLA1.at

So denkt ÖFB-Teamchef Franco Foda über Strebinger

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare