1. FC Nürnberg präsentiert jungen Leipzig-Trainer

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Beim 1. FC Nürnberg soll künftig alles besser werden.

Nach dem eine katastrophale Saison in der Relegation auf Biegen und Brechen im Klassenerhalt mündete, präsentieren die Franken unter dem neuen Sportvorstand Dieter Hecking mit Robert Klauß einen neuen Cheftrainer. Der erst 35-Jährige kommt vom Bundesligisten RB Leipzig, wo er zwei Jahre als Co-Trainer unter Ralf Rangnick und Julian Nagelsmann tätig war.

Die genaue Vertragsdauer von Klauß, der 2018 den Trainer-Lehrgang als Jahrgangsbester mit der Note 1,0 abschließen konnte, nennt der "Club" bislang nicht. In Nürnberg stehen mit Andreas Lukse, Georg Margreitter und Nikola Dovedan drei ÖFB-Legionäre unter Vertrag.

Textquelle: © LAOLA1.at

RB Salzburg: Sportchef Freund plant mit Szoboszlai

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare