1. FC Nürnberg auch gegen Darmstadt sieglos

Aufmacherbild Foto: © getty
 

In der 27. Runde der zweiten deutschen Bundesliga verliert der 1. FC Nürnberg nach einem 1:1 gegen den Vorletzten SV Darmstadt den Anschluss an Tabellenführer Düsseldorf.

Die Gäste aus dem Keller gehen bereits in der 18. Minute durch ein kurioses Kopfballtor von Boyd in Führung. Erst in der Schlussphase kann der "Club" durch Behrens (79.), der ebenfalls per Kopf trifft, ausgleichen.

ÖFB-Legionär auf Seiten des FCN, Georg Margreitter, spielt durch.

Die Franken (46 Punkte) sind nun seit vier Spielen ohne Sieg und verzeichnen bereits sieben Punkte Rückstand auf Düsseldorf, auch Kiel (44) lauert auf dem Relegationsplatz. Darmstadt (28) schöpft nach dem vierten Punktgewinn in Serie wieder Hoffnung auf den Klassenerhalt.

Des Weiteren gewinnt der 1. FC Ingolstadt daheim mit 4:2 gegen Dynamo Dresden mit Sascha Horvath. Eintracht Braunschweig rettet nach 3:0-Führung noch einen 3:2-Sieg gegen den MSV Duisburg mit Christian Gartner über die Ziellinie.


Textquelle: © LAOLA1.at

Dortmund feiert knappen Heimsieg gegen Hannover

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare