Senegal bezwingt Südkorea in Grödig

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Senegal hat am Montagnachmittag in einem Testspiel zweier WM-Teilnehmer in Grödig einen 2:0-(0:0)-Sieg über Südkorea gefeiert. Das Match wurde unter Ausschluss der Öffentlichkeit abgehalten. Ein Eigentor von Kim Young-Gwon (67.) und ein verwandelter Elfer von Moussa Konate (91.) bescherten Senegal den ersten Erfolg in der unmittelbaren WM-Vorbereitung.

Bei Senegal war mit Sadio Mane ein Ex-Salzburger im Einsatz, bei Südkorea mit Hee-Chan Hwang ein aktueller Spieler des Meisters.

Zuvor hatten die Afrikaner nur ein 0:0 in Luxemburg erreicht und beim WM-Teilnehmer Kroatien 1:2 verloren. Südkorea blieb dagegen nach einem 1:3 gegen Bosnien und 0:0 gegen Bolivien weiterhin sieglos. Die Asiaten treffen in der Gruppe F auf Titelverteidiger Deutschland, Mexiko und Schweden.

Senegal bekommt es bei seiner zweiten WM-Teilnahme nach 2002 in der Gruppe H mit Polen, Kolumbien und Japan zu tun.

Textquelle: © APA

Robbie Williams und Ronaldo eröffnen WM 2018 in Russland

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare