Ronaldo schießt Portugal zu Pflichtsieg

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Europameister Portugal fährt in der WM-Qualifikation einen 4:1-Heimsieg gegen Lettland ein.

Cristiano Ronaldo bringt die Hausherren per Elfmeter in Führung (28.), nach der Pause gelingt den Balten aber durch Arturs Zjuzins der Ausgleich (67.). Nur drei Minuten später erzielt William Carvalho den erneuten Führungstreffer.

Ronaldo legt anschließend noch einen drauf (85.), Bruno Alves macht alles klar (90.).

Portugal liegt damit in Gruppe B mit neun Punkten auf Platz zwei hinter der Schweiz (12).

In Gruppe H schießt Belgien Estland mit 8:1 ab. Thomas Meunier (8.), Dries Mertens (16., 64., 68.), Eden Hazard (25.), Yannick Carrasco (62.) und Romelu Lukaku (83., 88.) treffen für die Roten Teufel. Henrie Anier sorgt für das Ehrentor der Esten (30.).

Zeitgleich ist Bosnien und Herzegowina in Griechenland dank eines Eigentores von Orestis Karnezis (32.) lange auf der Siegerstraße. In der Schlussphase fliegen Kyriakos Papadopoulos (Rot/80.) bzw. Edin Dzeko (Gelb-Rot/80.) vom Platz ehe Giorgios Tzavelles in der Nachspielzeit zum 1:1-Endstand trifft.

Griechenland liegt damit als Zweiter drei Punkte vor Bosnien. Belgien führt mit dem Punktemaximum.

VIDEO: Betrunken? Nein, dieser Verteidiger ist einfach nur schlecht:

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare