Debakel! Türkei verpasst WM - Spannung in Gruppe I

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Die Türkei verpasst die FIFA WM 2018.

Am 9. Spieltag der Qualifikation schlittern die Türken in ein 0:3-Debakel gegen Island und haben vor dem letzten Spieltag keine Chance mehr auf die Endrunde. Gudmundsson (32.), Bjarnson (39.) und Arnason (50.) sorgen für die Treffer der Isländer, die die Gruppe zwei Punkte vor Kroatien anführen.

Die Kroaten verspielen nach einem Mandzukic-Tor (57.) eine Führung gegen Finnland und müssen nach Soiris Ausgleich (90.) um die WM zittern. Die Ukraine (2:0 im Kosovo) liegt punktegleich mit den zweitplatzierten Kroaten auf Rang drei.

Am letzten Spieltag kommt es zum direkten Duell Ukraine gegen Kroatien, Island bekommt es mit dem Kosovo zu tun.

Textquelle: © LAOLA1.at

Deswegen ist Jose Mourinho in Wien bei Österreich-Serbien

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare