WM-Quali: Deutschland deklassiert Norwegen

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Deutschland feiert in der WM-Quali im achten Spiel den achten Sieg: Die DFB-Elf deklassiert Norwegen in Stuttgart mit 6:0. Özil (10.), Draxler (17.), Werner (21., 40.), Goretzka (50.) und Gomez (79.) sorgen für den klaren Erfolg.

Nordirland fixiert mit einem 2:0 gegen Tschechien den zweiten Platz in Gruppe C. Aserbaidschan fertigt San Marino mit 5:1 ab.

England gewinnt das Spitzenspiel der Gruppe F gegen die Slowakei mit 2:1. Die Gäste gehen zwar durch Lobotka früh in Führung (3.), doch Dier (27.) und Rashford (59.) drehen die Partie. Schottland besiegt Malta 2:0, Slowenien schlägt Litauen 4:0.

Tabellenführer Polen fährt in Gruppe E gegen Kasachstan einen 3:0-Sieg ein. Montenegro gewinnt gegen Rumänien 1:0, Dänemark in Armenien 4:1.


Textquelle: © LAOLA1.at

Taktik-Fehler in Wales? Teamchef Marcel Koller kontert

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare