Ball für die Weltmeisterschaft in Russland geleakt

Aufmacherbild Foto: © GEPAgetty
 

Die Leaking-Website "footyheadlines.com" hat erste Bilder des Balls für die Weltmeisterschaft 2018 in Russland veröffentlicht.

Das neue Spielgerät hört auf den Namen "Adidas Telstar 18" und ist in einem schlichten schwarz-weiß Design mit goldenen Schriftzügen gehalten:

Gefällt euch das neue Design des WM-Balls?


1982: Tango Espana

Bild 1 von 23

1986: Azteca

Bild 2 von 23

1990: Etrusco Unico

Bild 3 von 23

1994: Questra

Bild 4 von 23

1998 - Tricolore. Ab der WM 1998 gab es für WM und EM unterschiedliche Bälle.

Bild 5 von 23
2002 - Fevernova. Bild 6 von 23
2006 - Teamgeist Bild 7 von 23
2010 - Jabulani. Bild 8 von 23
2014 - Brazuca. Bild 9 von 23

Die EM-Bälle

Bild 10 von 23
1972 - Telstar. Der erste Fußball, der sich im weiß-schwarzen Design präsentierte. Bild 11 von 23
1976 - Telstar. Der Telstar kam ein weiteres Mal zum Einsatz. Bild 12 von 23
1980 - Tango. Adidas setzt wieder ein Design-Zeichen: 20 Panels bilden 12 identische Kreise. Bild 13 von 23
1984 - Tango Mundial. Der EM-Ball setzt setzt mit einer neuen wasserabweisenden Technologie ein Highlight. Bild 14 von 23
1988 - Tango Europa. Besser geschützt gegen Wassereindringung. Bild 15 von 23
1992 - Etrusco Unico. Besticht durch sein Design mit Löwenköpfen - von etruskischer Geschichte inspiriert. Bild 16 von 23
1996 - Questra Europa. Der erste Spielball mit einer High-Tech-Schicht mit hoher Energie-Rückgabe, was zu höherer Schussgeschwindigkeit führt. Bild 17 von 23
2000 - Terrestra Silverstream. Der EM-Ball unterscheidet sich äußerlich durch das auffällige Muster auf den 20 Triaden. Bild 18 von 23
2004 - Roteiro. Der EM-Ball von 2004 kehrte vom klassischen Desgin ab und glänzte metallisch. Bild 19 von 23
2008 - Europass. Wie der Teamgeist 2006 auf 14 Panels und die "Gänsehaut-Oberfläche". Bild 20 von 23
2012 - Tango Bild 21 von 23

2106 - beau jeu

Bild 22 von 23
2016 - beau jeu. (Gehalten von David Guetta) Bild 23 von 23

Der neue Look ist eine moderne Interpretation des Original-Telstars, der in den 60ern und 70ern berühmt wurde und heutzutage symbolisch für den ganzen Sport steht:



Textquelle: © LAOLA1.at

Rätselraten über Gesundheitszustand von Dominic Thiem

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare