Island und Kroatien unterliegen WM-Konkurrenten

Island und Kroatien unterliegen WM-Konkurrenten Foto: © getty
 

Nicht nach Maß verlaufen Testspiele in Übersee für die europäischen WM-Teilnehmer Island und Kroatien.

Die Inselmannen, die in Russland erstmals bei einer WM-Endrunde dabei sein werden, verlieren im kalifornischen Santa Clara deutlich 0:3 gegen Mexiko. Eintracht-Frankfurt-Legionär Marco Fabian (37./Freistoß) und Miguel Layun (64., 91.) vom FC Sevilla erzielen die Treffer.

Kroatien muss sich in Miami Peru 0:2 geschlagen geben. Andre Carrillo (12.) und Edison Flores (48.) zeigen sich für den Erfolg der Südamerikaner verantwortlich.

In der Nacht auf Mittwoch spielt Kroatien in Arlington/Texas gegen Mexiko, die Isländer treffen in Harrison/New Jersey auf Peru.


Textquelle: © LAOLA1.at/APA Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..