Neuer Job für Marc Wilmots

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Marc Wilmots wird neuer Nationaltrainer der Elfenbeinküste.

Der Belgier erhält einen Zweijahresvertrag bei dem westafrikanischen Team und soll schon am Mittwoch offiziell vorgestellt werden, teilt der ivorische Verband am Dienstag mit. Wilmots wird Nachfolger des Franzosen Michel Dussuyer, der nach dem überraschenden Vorrunden-Aus seines Teams beim Afrika-Cup im Jänner zurückgetreten war.

Der 48-jährige Wilmots hatte zuletzt die belgische Nationalmannschaft trainiert.

Mit den Roten Teufeln erreichte er bei der Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien das Viertelfinale und scheiterte dort an Argentinien.

Im vergangenen Jahr war für Belgien bei der Europameisterschaft in Frankreich nach einer 1:3-Niederlage gegen Wales ebenfalls im Viertelfinale Schluss.

Textquelle: © APA

Nach Trennung: Sepp Brunner tritt gegen Swiss Ski nach

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare