Mbappe auf Peles Spuren

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Mit seinem Doppelpack gegen Argentinien ist Kylian Mbappe beim 4:3-Sieg der Franzosen im WM-Achtelfinale zum Matchwinner avanciert. Hier geht's zum Highlight-VIDEO >>>

Zudem hat sich der PSG-Star auch einen Platz in den Geschichtsbüchern gesichert. Er ist der erste Teenager seit Pele, der in der K.o.-Phase zwei oder mehr Tore in einem Spiel erzielt.

Die brasilianische Legende war 1958 17 Jahre und acht Monate alt, als sie im Halbfinale gegen Frankreich drei Tore und im Endspiel gegen Schweden zwei Tore bejubelte.

Zudem ist Mbappe hinter Pele und dem Mexikaner Manuel Rosas, der bei der WM 1930 gegen Argentinien doppelt traf, der drittjüngste Spieler, dem bei einer WM-Endrunde ein Doppelpack gelingt.


Die besten Bilder vom 16. WM-Tag:

Bild 1 von 33 | © getty

Uruguay - Portugal 2:1

Bild 2 von 33 | © getty
Bild 3 von 33 | © getty
Bild 4 von 33 | © getty
Bild 5 von 33 | © getty
Bild 6 von 33 | © getty
Bild 7 von 33 | © getty
Bild 8 von 33 | © getty
Bild 9 von 33 | © getty
Bild 10 von 33 | © getty
Bild 11 von 33 | © getty
Bild 12 von 33 | © getty
Bild 13 von 33 | © getty
Bild 14 von 33 | © getty
Bild 15 von 33 | © getty
Bild 16 von 33 | © getty
Bild 17 von 33 | © getty

Frankreich - Argentinien 4:3

Bild 18 von 33 | © getty
Bild 19 von 33 | © getty
Bild 20 von 33 | © getty
Bild 21 von 33 | © getty
Bild 22 von 33 | © getty
Bild 23 von 33 | © getty
Bild 24 von 33 | © getty
Bild 25 von 33 | © getty
Bild 26 von 33 | © getty
Bild 27 von 33 | © getty
Bild 28 von 33 | © getty
Bild 29 von 33 | © getty
Bild 30 von 33 | © getty
Bild 31 von 33 | © getty
Bild 32 von 33 | © getty
Bild 33 von 33 | © getty
Textquelle: © LAOLA1.at

WM: Das Scheitern des Lionel Messi

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare