Kein Sieger bei England gegen Brasilien

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der Testspiel-Kracher zwischen England und Brasilien endet mit einem torlosen Remis.

Nach weitgehend ereignislosen ersten 45 Minuten vor 85.000 Zuschauern im Londoner Wembley Stadium legen beide Teams nach der Pause zu. Richtig heiß wird es aber erst in der Schlussphase, als Fernandinho nach einem Ballverlust von Dier abzieht und Aluminium trifft.

Brasilien drängt weiter auf den Siegtreffer, bleibt aber ebenso erfolglos wie England, das durch Debütant Dominic Solanke kurz vor Ende noch eine Topchance vergibt.

Europameister Portugal kommt ohne Superstar Cristiano Ronaldo gegen die USA nicht über ein 1:1 hinaus. Antunes (31.) gleicht die Führung von McKennie (21.) aus. Abwehrspieler Pepe schied verletzungsbedingt schon nach zehn Minuten aus.

Textquelle: © LAOLA1.at

Deutschland und Frankreich trennen sich mit Remis

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare