Salzburg-Stürmer Hwang steht im WM-Aufgebot

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Salzburg-Legionär Hee-chan Hwang schafft den Sprung in Südkoreas Kader für die Fußball-WM 2018 in Russland.

Der 22-jährige Stürmer steht im finalen 23-Mann-Aufgebot von Teamchef Shin Tae-yong. Angeführt wird die Auswahl von Tottenham-Star Son Heung-min, Kapitän und Swansea-Legionär Ki Sung-yong sowie Ex-Barcelona-Talent Lee Seung-woo (Hellas Verona).

Den letzten Schliff vor der Anreise zur Endrunde holen sich die Asiaten ab Sonntag im Teamcamp in Leogang. Die WM-Generalprobe steigt in Grödig.

Noch suchen die Asiaten nach ihrer WM-Form: Vier Tage nach einem 2:0 gegen Honduras verliert Südkorea, die in Russland auf Weltmeister Deutschland, Schweden und Mexiko treffen, am Freitag gegen Bosnien-Herzegowina mit 1:3.

Am 7. Juni bestreitet die Mannschaft noch ein Testspiel gegen Bolivien in Innsbruck, ehe dann unmittelbar vor der Abreise nach Russland am 11. Juni unter Ausschluss der Öffentlichkeit in Grödig gegen Senegal die WM-Generalprobe auf dem Programm steht.


Textquelle: © LAOLA1.at

Die Stadien der Fußball-WM in Russland

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare