Neuseeland erreicht Playoffs um WM-Ticket

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Neuseeland gewinnt die WM-Qualifikation in Ozeanien und spielt damit gegen eine Nation aus Südamerika um die Teilnahme an der FIFA WM-Endrunde 2018 in Russland.

Den Neuseeländern genügt am Dienstag im Playoff-Rückspiel der kontinentalen Ausscheidung bei den Salomon-Inseln ein 2:2. Das Hinspiel in Auckland gewannen die "All Whites" 6:1.

Im November geht es für Neuseeland, für dessen Verband seit kurzem der Wiener Andreas Heraf als Sportdirektor arbeitet, um die 3. WM-Teilnahme nach 1982 und 2010.

Kommt Argentinien mit Lionel Messi nach Neuseeland?

Gegner ist der Fünfte der Südamerika-Qualifikation.

Möglich wäre nach jetzigem Stand ein Duell mit Argentinien um Lionel Messi. Auch Südamerika-Meister Chile und Ex-Weltmeister Uruguay kommen unter anderem als Gegner infrage. Der 16. Spieltag in Südamerika wird in der Nacht auf Mittwoch (MESZ) absolviert.

Textquelle: © LAOLA1.at

US Open: Das sagt Thiem zu Drama-Aus gegen del Potro

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare