WM 2018: So geht die K.o.-Phase weiter

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Das Achtelfinale der Fußball-WM 2018 ist komplett. Ab Samstag kämpfen 16 Teams in der K.o.-Phase um den Aufstieg. Der Spielplan für das Achtelfinale >>>

Vom Achtelfinale bis zum Finale sind die Regeln einfacher als in der Gruppenphase: Steht es nach 90 Minuten unentschieden, folgt wie üblich eine Verlängerung von zweimal 15 Minuten. Gibt es auch dann noch keinen Sieger, muss dieser im Elfmeterschießen ermittelt werden.

Im Viertelfinale, das am 6. Juli beginnt, könnte es damit - Siege im Achtelfinale vorausgesetzt - zum Aufeinandertreffen zwischen Frankreich und Portugal oder auch zum südamerikanischen Duell zwischen Argentinien und Uruguay kommen. Belgien könnte es mit Brasilien zu tun bekommen, England könnte auf die Schweiz und Spanien auf Kroatien treffen.

Der gesamte WM-Spielplan im Überblick >>>

Setzt man in diesen Spielen auf die vermeintlichen Favoriten, könnten die Halbfinali (10./11. Juli) etwa Brasilien gegen Frankreich und England gegen Spanien lauten.

Die Verlierer der Halbfinali spielen am 14. Juli um Platz drei, die Sieger bestreiten am 15. Juli das WM-Finale in Moskau.

Alle WM-Spiele im LIVE-Ticker >>>

Torschützenliste und Scorer-Wertung der WM >>>

WM-Tippspiel >>>

Textquelle: © LAOLA1.at

Medienschelte und Zukunftsfragen: Quo vadis, DFB-Team?

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare