Drei Messi-Tore bei Argentinien-Sieg

 

Argentinien gewinnt ein Testspiel in der Nacht auf Mittwoch in Buenos Aires gegen Haiti mit 4:0.

Lionel Messi trifft in Minute 17 nach Foul an Giovanni Lo Celso per Elfmeter und legt - nach langer Flaute trotz klarer Überlegenheit - in der 58. und 66. Minute zwei Tore nach. Für den Endstand sorgt Sergio Aguero (69.).

Argentinien trifft bei der WM in Gruppe D auf Island, Kroatien und Nigeria. "Wir sind nicht Favoriten bei der WM, da wir eine schwierige Qualifikation hatten", meint der Barca-Star.

Peru besiegt Schottland

Peru, das sich als letzte Nation für Russland qualifizierte, feiert in Lima einen 2:0-Erfolg gegen Schottland. Die Südamerikaner, bei denen Carlos Cueva (37./Elfmeter) und Jefferson Farfan (47.) treffen, sind nunmehr seit 13 Spielen ungeschlagen.

Der krasse WM-Außenseiter Panama erreicht vor Heimpublikum gegen Österreichs kommenden Nations-League-Gegner Nordirland ein 0:0.

Textquelle: © LAOLA1.at

Neue Nr. 2: Oliver Marach will in Paris in die 2. Woche

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare