Bruce Arena nimmt als USA-Coach den Hut

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Nach dem überraschenden Aus in der Qualifikation zur FIFA WM 2018 in Russland müssen sich die USA auf die Suche nach einem neuen Teamchef begeben.

Nach der 1:2-Niederlage bei Trinidad und Tobago, die den fünften Platz der CONCACAF-Qualifikation bedeutete, hat Bruce Arena nun seinen Rücktritt bekanntgegeben. Der 66-Jährige wurde erst im November als Nachfolger von Jürgen Klinsmann eingesetzt.

"Wir haben den Job nicht erledigt und ich übernehme die Verantwortung dafür", so Arena, der die USA auch schon von 1998 bis 2006 gecoacht hat. Erst im Juli sicherte man sich unter seinen Fittichen den Triumph im CONCACAF Gold Cup.

Textquelle: © LAOLA1.at/APA

Schottland-Teamchef Gordon Strachan geht

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare