Berater bestätigt: Advocaat wird Bondscoach

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Nach diversen Berichten, wonach Dick Advocaat neuer Trainer der niederländischen Nationalmannschaft wird, meldet sich nun dessen Berater zu Wort.

Rob Jansen bestätigt, dass es eine "mündliche Einigung" zwischen Advocaat und dem Verband gebe. Es gehe jetzt nur noch darum, den Vertrag auszuhandeln.

Beim KNVB will man die Personalie noch nicht bestätigen. "Wir verkünden es erst, wenn es rund ist", sagt der Technische Direktor, Hans van Breukelen. Die Vorstellung des neuen Bondscoach könnte allerdings schon am Mittwoch über die Bühne gehen.

Advocaat wäre der älteste Teamchef in der Geschichte des Königlich Niederländischen Fußball Verbandes. Von Danny Blind hatte sich der Verband Ende März getrennt. Die Niederlande drohen nach der EM 2016 in Frankreich auch die WM im kommenden Jahr in Russland zu verpassen.

Advocaat war bereits zweimal für das Oranje-Team verantwortlich, von 1993 bis 1995 und von 2002 bis 2004. Derzeit ist er noch Trainer beim türkischen Erstligisten Fenerbahce Istanbul.


VIDEO! Der Lacher in La Liga: Arribas-Luftloch

Textquelle: © LAOLA1.at/APA

Leipzig-Duo Sabitzer und Ilsanker feiert CL auf Mallorca

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare