Belgien besiegt Tschechien, Türken enttäuschen

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Nach zuletzt zwei Remis in Folge - 1:1 gegen Griechenland, 3:3 gegen Russland - darf sich Belgien wieder über einen Sieg freuen. Die Mannschaft von Teamchef Roberto Martinez gewinnt das Testspiel gegen Tschechien mit 2:1.

Michy Batshuayi bringt die Gastgeber in Führung (25.), kurz darauf gleicht Michael Krmencik aus (29.), Marouane Fellaini sorgt dann doch für den belgischen Sieg (52.).

Ungarn muss indes eine deutliche 0:3-Niederlage gegen Russland hinnehmen. Fedor Smolov (20.), Marton Eppel (40./Eigentor) und Dimitri Poloz (89.) sind für die Tore verantwortlich.

Die Türkei enttäuscht gegen Mazedonien und kommt nicht über ein 0:0 hinaus.


Textquelle: © LAOLA1.at

Freistoß-Tore: Suttner Nummer 1 in Europas Top-Ligen

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare