Young Boys werfen Bayer 04 Leverkusen raus

Young Boys werfen Bayer 04 Leverkusen raus Foto: © getty
 

Für Bayer 04 Leverkusen ist im Sechzehntelfinale der Europa League Schluss! Nach einer 3:4-Pleite in Bern muss sich der Viertelfinalist des Vorjahres den Young Boys mit 0:2 geschlagen geben. Mit von der Partie ist ÖFB-Legionär Aleksandar Dragovic, der bis zur 63. Minute mitwirkt.

In einem wahrhaftigen Geduldspiel halten die Young Boys den vermeintlichen Favoriten im gesamten ersten Abschnitt vom eigenen Tor fern. Die erhoffte Leistungssteigerung von Leverkusen erhält kurz nach Wiederanpfiff den nächsten Dämpfer, da Theoson Siebatcheu einen Patzer von Keeper Niklas Lomb per Kopf zum 1:0 bestraft (48.).

Danach erhöht Leverkusen zwar die Schlagzahl, für Gefahr sorgen aber einzig die Abschlüsse von Lucas Alario (76./80.), die beide nicht den Weg ins Tor finden. Kaltschnäuziger agiert Christian Fassnacht, der Bayer kurz vor der Nachspielzeit endgültig eliminiert - 2:0 (90.)!

Milan zittert sich weiter, Roma souverän

Einen erfolgreicheren Europa-League-Abend erlebt der AC Milan. Die "Rossoneri" steigt mit einem 1:1 gegen Roter Stern Belgrad in das Achtelfinale auf. Dabei profitieren die Mailänder vom 2:2 im Hinspiel in Serbien.

Bereits früh in der Partie bringt Frank Kessie die Italiener vom Elfmeterpunkt in Front (9.). Zwar gelingt dem Underdog aus Belgrad der Ausgleichstreffer durch El Fardou Ben (24.), für mehr will es aber nicht reichen.

Mit der AS Roma gelingt auch einem zweiten Klub aus Italien der Aufstieg unter die besten 16. Nach einem souveränen 2:0 im Hinspiel bei Sporting Braga fahren die Römer einen 3:1-Erfolg im Stadio Olimpico ein. Edin Dzeko (24.), Carles Perez (75.) und Borja Mayoral (90.+1) netzen für die Römer, Cristante erzielt mit seinem Eigentor (88.) den Braga-Ehrentreffer.

Einen Platz im Achtelfinale hat auch Dynamo Kiew (1:0/1:1 gegen FC Brügge), Dinamo Zagreb (1:0/3:2 gegen Krasnodar) sowie Olympiakos Piräus (4:2/1:2 gegen PSV Eindhoven) sicher.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..