Shaktar Donetsk setzt sich gegen Basel durch

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Shaktar Donetsk steht nach einem souveränen 4:1-Sieg in Gelsenkirchen über den FC Basel im Halbfinale der Europa League.

Die Ukrainer erwischen einen Traumstart: Junior Moraes bringt Donetsk bereits in der zweiten Minute per Kopf in Führung. Wenig später erhöht Taison auf 2:0.

Basel findet nur langsam ins Spiel, wird aber auch danach nie zwingend gefährlich. Nach Seitenwechsel trifft Alan Patrick aus einem verwandelten Foul-Elfmeter (75.). Außenverteidiger Dodo macht im Finish aus einem schnellen Konter alles klar (88.).

Ricky van Wolfswinkel sorgt in der Nachspielzeit immerhin noch für den Ehrentreffer der Eidgenossen (91.).

Shaktar Donetsk bekommt es nun im Kampf um einen Platz im Endspiel am kommenden Sonntag in Düsseldorf mit Inter Mailand zu tun.

Sicher dir jetzt dein Gratis-Abo von DAZN! >>>

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare