Celtic mit einem Bein in der Europa League

Celtic mit einem Bein in der Europa League Foto: © getty
 

Der FC Celtic legt im Playoff-Hinspiel zur UEFA Europa League den Grundstein zu einem Einzug in die Gruppenphase. Die Schotten schlagen AZ Alkmaar aus den Niederlanden daheim 2:0.

Der Japaner Furuhashi (12.) und Forrest (61.) sorgen im Celtic Park für die beiden Treffer.

Das Spiel findet bereits am Mittwoch statt, weil auch die Glasgow Rangers ihr erstes Spiel im EL-Playoff - gegen den FC Alashkert aus Armenien - zuerst daheim bestreiten.

Das zweite Duell in Alkmaar wird nächste Woche regulär am Donnerstag (26.8.) bestritten.


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..