Legia Warschau ärgert Spartak Moskau

Legia Warschau ärgert Spartak Moskau Foto: © getty
 

Das erste Gruppenspiel der UEFA Europa League geht an Legia Warschau! Auswärts bei Spartak Moskau feiert der polnische Vertreter einen späten 1:0-Sieg.

So richtig Fahrt nimmt die Partie nach einer halben Stunde auf, als Jordan Larsson am 41-jährigen Torwart Artur Boruc scheitert (31.). Kurz darauf verfehlt Spartak-Akteur Victor Moses das Gehäuse um Zentimeter (40.).

Trotz Überlegenheit im zweiten Abschnitt will den Russen auch hier kein Treffer gelingen. Legia schaltet in den Schlussminuten einen Gang höher und wird belohnt: Lirim Kastrati schießt den Ball nach Assist von Ernest Muci über die Linie - 1:0 (90.+1)!

Somit setzt sich Legia in der Gruppe C an die Spitze. Das zweite Duell zwischen Leicester City und Napoli geht am Donnerstag (21 Uhr im LIVE-Ticker) über die Bühne.


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..