Gladbach holt den ersten Sieg

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Borussia Mönchengladbach feiert am vierten Spieltag der UEFA Europa League den ersten Sieg. Die Deutschen gewinnenin der WAC-Gruppe daheim gegen die AS Romamit 2:1.

Federico Fazio ist die spielbestimmende Figur. Der Roma-Profi bugsiert in der 35. Minute einen scharfen Thruam-Stanglpass ins eigene Tor. In der 64. Minute macht der Verteidiger seinen Fehler wieder gut, als er einen Kolarov-Freistoß ins gegnerische Tor spitzelt.

In der fünften Minute der Nachspielzeit schießt Marcus Thuram die Fohlen doch noch zum Sieg.

ÖFB-Legionär Stefan Lainer spielt durch.

Basaksehir führt die Tabelle mit sieben Punkten vor Gladbach (5), der Roma (5) und dem WAC (4).

Ergebnisse und Tabelle >>>

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare