Europa League: Giroud-Festspiele für Chelsea

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Nach dem 3:0-Sieg im Heimspiel setzt der FC Chelsea im Rückspiel des Europa-League-Achtelfinales sogar noch einen drauf und feiert bei Dynamo Kiew einen 5:0-Kantersieg.

Held des Abends ist Olivier Giroud mit drei Treffern.

In Minute 5 scort der Franzose nach einem Eckball, in Minute 33 erhöht er, in der Nachspielzeit der ersten Hälfte sorgt Marcos Alonso aus kurzer Distanz für den 3:0-Pausenstand. Per Kopf legt Giroud nach einem Willian-Freistoß in Minute 59 nach. Callum Hudson-Odoi (78.) besorgt den Endstand.

Nach dem 2:1-Heimsieg im Hinspiel zittert sich FC Valencia beim FC Krasnodar mit einem Last-Minute-1:1 ins Viertelfinale.

Die Schlussphase hat es in sich. Magomed-Shapi Suleymanov (85.) lässt die Russen aufgrund der Auswärtstor-Regel vom Weiterkomemn träumen, Gonzalo Guedes rettet die Spanier in der 93. Minute.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare