Mladost Podgorica Auftakt-Gegner für Sturm Graz

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Für den SK Sturm Graz geht es in der zweiten Runde der Qualifikation für die UEFA Europa League nach Montenegro.

Nach dem 1:0-Erfolg im Hinspiel setzt sich der FK Mladost Podgorica auch auswärts beim armenischen Vertreter Gandzasar Kapan mit 3:0 durch und steigt somit mit dem Gesamtscore von 4:0 auf. Petrovic scort in Minute 68, in der Nachspielzeit jubeln Kaluderovic und Raicevic.

Das Hinspiel steigt für die Elf von Franco Foda am 13. Juli in Graz, eine Woche später geht das Rückspiel in Podgorica über die Bühne.

"Es hatten beide möglichen Gegner ihre Qualitäten. Was im Europacup alles möglich ist, sieht man am Beispiel Glasgow Rangers. Wir werden den Gegner auf keinen Fall unterschätzen. Von der Reise her ist es für uns sicher das Angenehmere", meint Geschäftsführer Sport Günter Kreissl.


Textquelle: © LAOLA1.at

Darum wollte Konstantin Kerschbaumer von Brentford weg

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare