Spendlhofer fällt gegen Mladost aus

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Sturm Graz muss im Hinspiel der 2. EL-Quali-Runde zu Hause gegen Mladost Podgorcia (Do., 20:30 Uhr) auf Lukas Spendlhofer verzichten.

Der Innenverteidiger laboriert an Knieproblemen, für Christian Schoissengeyr (rekonvaleszent) kommt ein Einsatz ebenfalls noch zu früh. Damit wird Dario Maresic gemeinsam mit Routinier und Kapitän Christian Schulz die Innenverteidigung gegen die Montenegriner bilden.

Neuzugang Oliver Filip wird auch nicht im Kader stehen, der Stürmer befindet sich im Aufbautraining.

Trainer Franco Foda gab bei der Abschluss-Pressekonferenz zu, dass er gerne eine Dreierkette versucht hätte. Die Ausfälle von Spendlhofer und Christian Schoissengeyr seien ihm jedoch die Hände gebunden.

Sturm weiß, wo man aufpassen muss

Den Gegner würden die Grazer keinesfalls auf die leichte Schulter nehmen, wurde versichert. "Es handelt sich um eine sehr kompakte Mannschaft. Sehr robust, sehr athletisch, kopfballstark, und mit einem guten Umschaltspiel. Wir müssen auf die Konter aufpassen", betonte Foda. Die Montenegriner hätten auch einige große Spieler in ihren Reihen, was bei Standardsituationen erhöhte Konzentration erfordere.

"Wir müssen eine gute Balance finden zwischen Defensive und Offensive finden und punktuell morgen am Tag bereit sein und die Leistung auf dem Platz abrufen", führte der Sturm-Coach aus. In der laut Foda sehr kurzen Vorbereitung habe man Akzente gesetzt, um im Ballbesitz variabler zu sein.

"Ein Sieg wäre wichtig, am besten zu Null. Um weiterzukommen, wird aber in erster Linie das Rückspiel in Podgorica entscheiden."

Sturm Graz - Mladost Podgorica
Graz, Merkur-Arena, 20.30 MESZ/live ORF eins, SR Mattias Gestranius/FIN
Rückspiel am 20.7. in Podgorica

Sturm: Siebenhandl - Koch, Maresic, Schulz, Lykogiannis - Lovric, P. Zulj, Hierländer, Alar, Röcher - Zulechner

Ersatz: Gratzei - Potzmann, Puchegger, Jeggo, Schmerböck, Huspek, Schmid

Es fehlen: Schoissengeyr (rekonvaleszent), Spendlhofer (Knie), Filip (Aufbautraining)

Podgorica: Ljuljanovic - Novovic, Cicmil, Vukcevic, Djurisic - Kaludjerovic, Burzanovic , Cetkovic - Krkotic, Knezevic, Petrovic

Ersatz: Ivanovic - Roganovic, Stijepovic, Raicevic, Kopitovic, Vlahovic, Milickovic


Textquelle: © LAOLA1.at/APA

Austria lehnte Angebot für Raphael Holzhauser ab

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare