Holzhauser im Team der Gruppenphase

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Nach dem bitteren Ausscheiden in der Europa League kann sich ein Austrianer zumindest über eine Auszeichnung freuen.

Raphael Holzhauser wurde von der UEFA ins Team der Gruppenphase gewählt. Die Auswahl beruht auf den Werten aus der sogenannten "Perormance Zone", die durch einen Algorithmus ein Ranking der statistisch besten Spieler erstellt.

Auch ins Team geschafft haben es Pol Lirola bzw. Leon Bailey von den Rapid-Gegner Sassuolo bzw. Genk und Edin Dzeko von FAK-Gegner AS Roma.

VIDEO: Highlights der FAK-Niederlage in St. Pölten

Textquelle: © LAOLA1.at

Sturm Graz: Trainer Franco Foda vor Vertragsverlängerung

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare