Inter verspielt 2:0-Führung in Israel

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Inter Mailand verspielt beim 2:3 bei Hapoel Beer Sheva durch einen Last-Minute-Treffer eine 2:0-Führung und scheidet aus der Europa League aus.

Icardi (12.) und Brozovic (25.) bringen die Italiener jeweils nach Vorarbeit von Martins in Front. Lucio Maranhao (58.) gelingt für die Gastgeber der Anschlusstreffer, ehe Inter-Goalie Handanovic (68.) vom Platz fliegt. Nwakaeme (71./P.) und Sahar (90.) drehen die Partie.

Sparta Prag steht nach einem 1:0 zu Hause über Southampton als Sieger der Gruppe K fest.

Nhamoinesu erzielt bereits in der elften Minute das Goldtor für die Tschechen.

LAOLA Meins

UEFA Europa League

Verpasse nie wieder eine News ZU UEFA Europa League!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare