Hertha-Remis bei Klinsmann-Debüt

Aufmacherbild
 

Hertha BSC holt am letzten Spieltag der Europa-League-Gruppenphase ein 1:1 gegen Östersunds. Bei den Berlinern feiert Jonathan Klinsmann sein Pflichtspiel-Debüt. Die Gäste aus Schweden gehen zunächst in Führung: Papagiannopoulos trifft in der 58. Minute. Pekarik gleich nur wenig später aus (61.). Valentino Lazaro spielt 90 Minuten durch.

Im Paralellspiel holt sich Athletic Bilbao den Gruppensieg in Gruppe J. Die Basken besiegen Zorya Luhansk auswärts mit 2:0. Aduriz (70.) und Raul Garcia (86.) treffen für die Gäste. Östersunds wird auf Platz zwei verdrängt.

TABELLE

Vardar wendet Desaster ab

Vardar Skopje holt im letzten Spiel doch noch einen Punkt. Die Mazedonier, die zuvor jedes Spiel verloren, holen dank eines 1:1 einen Punkt gegen Rosenborg Trondheim. Ytalo (9.) und Bendtner (45+2) erzielen die beiden Tore des Spiels.

Zenit St. Petersburg sichert sich dank eines 3:1-Sieges bei Real Sociedad den Gruppensieg der Gruppe L. Erokhin (35.), Ivanovic (64.) und Paredes (85.) treffen für die Gäaste, Willian Jose (58.) markiert den Ehrentreffer der Spanier. Bereits vor dem Spiel stand fest, dass Real Sociedad und Zenit in die nächste Runde aufsteigen.

TABELLE

>>> Soll dich unser virtueller Experte Toni via Facebook Messenger automatisch auf dem Laufenden halten? <<<

Textquelle: © LAOLA1.at

Salzburg stellt mit Nullnummer in Marseille EL-Rekord ein

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare