Europa League: Lok Moskau steht im Achtelfinale

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Lokomotiv Moskau fixiert mit einem 1:0-Sieg gegen OGC Nizza als zweites Team den Einzug ins Achtelfinale der Europa League. Das Spiel wurde bereits, entgegen den üblichen Anstoßzeiten um 19 Uhr und 21:05 Uhr, um 17 Uhr angepfiffen.

Die Russen, die bereits das Hinspiel in Nizza mit 3:2 für sich entscheiden konnten, gehen in der 30. Minute in Führung, Goldtorschütze ist Kapitän Igor Denisov.

Den Gästen rund um Superstar Mario Balotelli (sieht in der 32. Minute die Gelbe Karte) gelingt der Ausgleich nicht mehr.

Textquelle: © LAOLA1.at

Ex-FIFA-Präsident Sepp Blatter will WM 2026 in Marokko

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare