Die Austria nimmt es nicht so schwer

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Die Saison 2004/05 bleibt vorerst weiterhin die letzte, in der die Wiener Austria international überwintert hat. Ein Tor hat den Veilchen beim 0:0 gegen AEK Athen (Spielbericht) zum Aufstieg gefehlt.

Dennoch nimmt Trainer Thorsten Fink die verpasste Chance nicht so schwer.

Zumindest nicht so schwer wie noch vor zwölf Monaten: „Letztes Jahr haben wir uns mehr geärgert. Da haben wir in Pilsen mit einem Mann mehr 2:0 geführt, noch 2:3 verloren und sind deshalb nicht aufgestiegen. Das war mit einer Mannschaft, die erfahrener und eigentlich auch besser war.“

>>> Soll dich unser virtueller Experte Toni via Facebook Messenger automatisch auf dem Laufenden halten? <<<

Auch die Spieler blasen nach der Partie nicht übermäßig Trübsal. „Wir haben uns gut verabschiedet“, findet Tarkan Serbest. Michael Blauensteiner ergänzt: „Das ist nicht die erste Niederlage in unserer Karriere, wir stecken das schon weg, können damit umgehen.“

Dass das erlösende Tor nicht gefallen ist, hat für Fink einen Grund: „Wir hatten zwischen den Linien und um den Sechzehner herum niemanden, der das Heft in die Hand nimmt, der den entscheidenden Pass spielt. Das hat uns am Ende gefehlt.“ Nachsatz: „Ich glaube, AEK hat sich das nicht so schwer vorgestellt, die haben gezittert bis zum Schluss.“

In der ersten Hälfte habe er ein „Abtasten“ gesehen, so der FAK-Coach, man wollte „nicht ins offene Messer laufen“. „In der zweiten Hälfte haben wir ein gutes Spiel gemacht, hatten den Gegner gut im Griff“, findet Fink.

Goalie Patrick Pentz ist insgesamt mit den Auftritten in der Gruppenphase – 1 Sieg, 2 Unentschieden, 3 Niederlagen – durchaus zufrieden: „Wir haben gezeigt, dass wir auf internationaler Bühne mithalten können.“


Die besten Bilder des 6. Spieltags der Europa League:

Bild 1 von 39 | © GEPA
Bild 2 von 39 | © GEPA
Bild 3 von 39 | © GEPA
Bild 4 von 39 | © GEPA
Bild 5 von 39 | © GEPA
Bild 6 von 39 | © GEPA
Bild 7 von 39 | © GEPA
Bild 8 von 39 | © GEPA
Bild 9 von 39 | © GEPA
Bild 10 von 39 | © GEPA
Bild 11 von 39 | © GEPA
Bild 12 von 39 | © GEPA
Bild 13 von 39 | © GEPA
Bild 14 von 39 | © GEPA
Bild 15 von 39 | © GEPA
Bild 16 von 39 | © GEPA
Bild 17 von 39 | © GEPA
Bild 18 von 39 | © GEPA
Bild 19 von 39 | © GEPA
Bild 20 von 39 | © GEPA

Austria Wien - AEK Athen 0:0

Bild 21 von 39 | © GEPA
Bild 22 von 39 | © GEPA
Bild 23 von 39 | © GEPA
Bild 24 von 39 | © GEPA
Bild 25 von 39 | © GEPA
Bild 26 von 39 | © GEPA
Bild 27 von 39 | © GEPA
Bild 28 von 39 | © GEPA
Bild 29 von 39 | © GEPA
Bild 30 von 39 | © GEPA
Bild 31 von 39 | © GEPA
Bild 32 von 39 | © GEPA
Bild 33 von 39 | © GEPA
Bild 34 von 39 | © GEPA
Bild 35 von 39 | © GEPA
Bild 36 von 39 | © GEPA
Bild 37 von 39 | © GEPA
Bild 38 von 39 | © GEPA
Bild 39 von 39 | © GEPA
Textquelle: © LAOLA1.at

Remis gegen AEK: Austria-Traum vom EL-Aufstieg geplatzt

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare