ÖFB-Gegner bei EURO 2020 testet gegen Spanien

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Die Niederlande sind mit Sicherheit der traditionsreichste Gegner des ÖFB-Teams bei der EURO 2020.

Das ergab die Auslosung am Samstag. Die Vorbereitungspläne laufen. Die "Oranje" haben nun bereits den ersten Testkracher bekanntgegeben, sie treffen am 29. März auf Spanien. Das geben die beiden Verbände am Montag bekannt.

Das Match in der Johan Cruyff Arena von Amsterdam wird zugleich das erste von Luis Enrique nach seiner Rückkehr auf die Bank der Spanier sein. Interessant ist, dass sich auch Österreich gerne gegen Spanien auf die Gruppengegner bei der paneuroäischen Endrunde vorbereiten würde (HIER geht's zu den ÖFB-Plänen!).

Teamchef Franco Foda wünscht sich vom Christkind während der Nations-League-Playoffs (26. bis 31. März) ein Trainingslager in Spanien inklusive zweier Testspiele. Bereits bei der Auslosung gab es Anfragen „großer“ Nationen bezüglich Tests. Wie die „Krone“ berichtet, zeigt Spanien großes Interesse. Ob die Iberer aufgrund der Zusage an die Niederlande nun keine Option mehr sind, bleibt abzuwarten.

Textquelle: © LAOLA1.at

So sehen die ÖFB-Pläne für die Vorbereitung auf die EURO aus

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare