Entwarnung bei Karim Benzema

Entwarnung bei Karim Benzema Foto: © GEPA
 

Die Fans der "Equipe Tricolore" hielten beim 3:0-Sieg gegen Bulgarien im finalen Testspiel vor der EURO 2020 den Atem an. Karim Benzema musste nach nur 40 Minuten das Feld verlassen.

Am Tag nach der Partie beruhigt Frankreich-Teamchef Didier Deschamps: "Er hat einen Schlag aufs Knie und auf den Muskel bekommen und wollte kein Risiko eingehen. Deshalb ist er rausgegangen. Es gibt Schlimmeres im Leben."

Der 33-Jährige dürfte rechtzeitig zum Start ins Turnier gegen Deutschland fit werden. Sein Coach erklärt: "Es gibt Unwägbarkeiten, aber damit muss man leben. Stand heute ist es nichts Dramatisches. Wir werden das Richtige tun und uns nicht jeden Tag fragen, wie es ihm geht."

Der Real-Goalgetter hat in 82 Länderspielen für Frankreich bisher 27 Tore erzielt.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..