Bitterer Ausfall für Italien

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Die italienische Nationalmannschaft muss im EURO-Achtelfinale gegen Spanien (Montag, 18 Uhr) einen Stammspieler vorgeben.

Antonio Candreva, der schon im letzten Gruppenspiel gegen Irland (0:1) und bei einigen Trainingseinheiten passen musste, fällt aufgrund von Adduktorenproblemen aus. Für die Squadra Azzurra eine bittere Nachricht, denn der 29-jährige Lazio-Star spielte vor allem gegen Belgien (2:0) eine starke Partie und verbuchte einen Assist.

Als Ersatz wird Alessandro Florenzi gehandelt.

Teamchef Antonio Conte musste zudem im Samstagstraining auf Federico Bernardeschi verzichten. Beim Youngster soll es sich allerdings um eine reine Vorsichtsmaßnahme gehandelt haben.




Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare