Deschamps lässt falschen Spieler beobachten

Aufmacherbild Foto:
 

Didier Deschamps ist ein peinlicher Fehler unterlaufen. Frankreichs Teamchef hat Kalidou Koulibaly (24) für den EM-Kader beobachten lassen. So weit, so gut.

Das Problem dabei: Der Abwehrspieler des SSC Neapel hat schon zwei Spiele in der WM-Qualifikation für Senegal bestritten und kann daher nie mehr im Dress von "Les Bleus" auflaufen.

Als der 47-Jährige von einem Journalisten auf den Irrtum hingewiesen wurde, antwortete er etwas verwirrt: "Wirklich...?"

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare