Kamerun und Australien nach Remis unter Druck

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Am zweiten Confed-Cup-Spieltag der Gruppe B kommt es zwischen Kamerun und Australien zu einem 1:1 (1:0), mit dem beide Nationen zum Gruppenabschluss unter Siegzwang stehen.

In der ersten Hälfte entwickelt sich ein Spiel mit Möglichkeiten auf beiden Seiten, in dem sich Kamerun doch ein leichtes Übergewicht erarbeitet und in der Nachspielzeit durch Zambo entsprechend verdient in Führung geht.

Australien startet nach Seitenwechsel besser, Milligans Elfmeter-Ausgleich (60.) sollte das letzte Tor der Partie bleiben.

Zwischendurch vergibt Aboubakar die beste Möglichkeit auf das 2:0 (57.).

Damit halten sowohl Kamerun, als auch Australien bei je einem Punkt, die Gruppenkontrahenten Deutschland und Chile vor dem Abendduell (ab 20:00 Uhr hier im LIVE-Ticker) bei je drei Zählern.

Textquelle: © LAOLA1.at

Diese Top-Klubs trainieren im Sommer in Österreich

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare