Liverpool zieht souverän ins CL-Viertelfinale ein

Liverpool zieht souverän ins CL-Viertelfinale ein Foto: © getty
 

Wie schon im Hinspiel, muss sich RB Leipzig auch im Rückspiel des CL-Achtelfinals in Budapest dem FC Liverpool mit 0:2 geschlagen geben. Damit ziehen die "Reds" mit einem Gesamt-Score von 4:0 in die nächste Runde der Königsklasse ein.

Von Beginn an gibt das Team von Jürgen Klopp den Ton an und kommt auch immer wieder zu guten Chancen. Ein ums andere Mal zeichnet sich Leipzig-Keeper Gulacsi dabei hervorragend aus.

In Minute 71 ist es dann allerdings soweit: Jota legt ab auf Salah, der eine schnelle Bewegung nach innen macht und mit links ins kurze Eck einschiebt.

Kurz darauf kann Sadio Mane (74.) nach Vorarbeit des eingewechselten Origis einen herrlichen Querpass ohne Mühe zum 2:0 verwerten. Somit sorgen - wie auch schon im Hinspiel - der Ägypter und der ehemalige Salzburger für den 2:0-Erfolg der Klopp-Elf.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..