Chelsea folgt ManCity ins Champions-League-Finale

Chelsea folgt ManCity ins Champions-League-Finale Foto: © getty
 

Das Finale der UEFA Champions League 2020/21 lautet Manchester City gegen FC Chelsea!

Die "Blues" setzen sich im Halbfinal-Rückspiel gegen Real Madrid mit 2:0 (Hin 1:1) durch und stehen verdient im Endspiel der Königsklasse - erstmals seit 2012.

Nach einem ersten Abtasten beider Mannschaften nimmt das Halbfinal-Rückspiel langsam Fahrt auf. Die erste gute Möglichkeit haben die Hausherren, nach einer schönen Einzelaktion von Mount (12.) kann Courtois aber zur Seite abwehren. In der 18. Minute landet der Ball das erste Mal im Netz, Werner steht allerdings einen Schritt im Abseits, der Treffer zählt nicht.

Von der Offensive der Madrilenen, die mit dem wiedergenesenen Sergio Ramos antreten, ist nur wenig zu sehen, die erste gute Möglichkeit findet Benzema (26.) vor, seinen Schuss aus der Drehung kann Mendy aber parieren.

Kurz darauf fällt der erste reguläre Treffer. Der sehenswerte Heber von Havertz landet noch an der Querlatte, dann steht aber Werner (28.) goldrichtig und köpft den Ball über die Linie. In der 36. Minute wehrt Chelsea-Torhüter Mendy einen wuchtigen Kopfball von Benzema ab, sonst ist von den "Königlichen" eher zu wenig zu sehen. Mit dem 1:0 geht es in die Pause.

Direkt nach dem Wiederanpfiff haben die Londoner gute Möglichkeiten auf einen weiteren Treffer. Zuerst scheitert Havertz (47.) per Kopf erneut an der Latte, dann setzt Mount (53.) einen Abschluss aus aussichtsreicher Position klar über das Tor. Havertz hat in der 59. Minute die nächste gute Chance, er kann Courtois im Eins gegen Eins aber nicht bezwingen. Auch der Schuss von Kante (66.) wird in letzter Sekunde von Valverde abgewehrt.

In der 85. Minute landet der Ball doch nochmal im Netz: Kante erobert den Ball im Mittelfeld und spielt nach rechts zu Pulisic, der quer legt - Mount schießt aus kurzer Distanz ein.

Rekordsieger Real muss damit weiter auf den achten CL-Erfolg warten. Nachdem man von 2016 bis 2018 immer den Pokal gestemmt hatte, schaffte man es nicht mehr ins Endspiel.

Statistik: Alle CL-Finalspiele>>>

Textquelle: © LAOLA1.at/APA Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..