Glücklicher Real-Sieg in Amsterdam

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Real Madrid gelingt im Achtelfinal-Hinspiel der UEFA Champions League ein glücklicher 2:1-Auswärtssieg gegen Ajax Amsterdam.

Dabei gehört die erste Hälfte ganz klar den Hausherren aus Amsterdam, die die "Königlichen" phasenweise regelrecht an die Wand spielen. In der 37. Minute jubelt die Johann-Cruyff-Arena sogar über den vermeintlichen Führungstreffer für die Gastgeber, doch das Kopfballtor von Nicolas Tagliafico wird mit Unterstützung des Videobeweises aberkannt.

Ajax startet auch in den zweiten Durchgang mit viel Schwung, doch der erste Treffer gelingt dem amtierenden Champion. Vinicius Junior spielt Karim Benzema mit einem überragenden Solo frei und dieser hat keine Probleme die Kugel im Ajax-Kasten zu versenken (60.).

Die Holländer geben sich allerdings nicht auf und erzielen in der 75. Minute in Person von Hakim Ziyech den hochverdienten Ausgleich. Trotz der großen Bemühungen von Ajax noch den Siegtreffer zu erzielen, sind es im Endeffekt die Madrilenen die zuschlagen. Marco Asensio schiebt den Ball nach Carvajal-Vorlage locker ein (87.).

Das Rückspiel im Santiago Bernabeu steigt am 5. März (21:00).

DAZN zeigt die Champions League LIVE. Hol dir jetzt dein Gratismonat.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare