YB Bern schalten in der CL-Quali Cluj aus

YB Bern schalten in der CL-Quali Cluj aus Foto: © getty
 

Young Boys Bern steigen in das Playoff zur UEFA Champions League auf. Der Schweizer Meister setzt sich im Rückspiel gegen den rumänischen Meister CFR Cluj klar mit 3:1 durch.

Den besseren Start erwischen, wie schon beim 1:1 im Hinspiel, die Rumänen. Billel Omrani bringt Cluj nach nur vier Spielminuten in Front. Die Hauptstädter drehen die Partie aber noch in der ersten Halbzeit auf den Kopf. Jordan Siebatcheu (23., 42.) per Doppelpack sowie der Ex-Altacher Ngoumo Ngamaleu (25.) schießen Bern ins Playoff.

Dort treten die Schweizer gegen Peter Stögers Ferencvaros Budapest an. Cluj muss in das Playoff zur UEFA Europa League, bekommt es dort mit Aleksandar Dragovic' Roter Stern Belgrad zu tun.

Salzburg-Schreck schaltet Rangers aus

Salzburg-Schreck Malmö FF schaltet in der dritten Quali-Runde die Glasgow Rangers aus. Die Schweden siegen auch im Hinspiel mit 2:1 und gewinnen das Duell gesamt mit 4:2.

Alfredo Morelos (19.) bringt die Schotten zwar in Führung, ein Doppelpack von Antonio-Mirko Colak (53., 58.) in Unterzahl - Innocent Bonke sieht mit dem Pausenpfiff Gelb-Rot - bringt den schwedischen Meister weiter.

In der letzten Qualifikations-Runde trifft Malmö auf Ludogorets Rasgrad. Die Bulgaren setzen sich im Rückspiel gegen Olympiakos Piräus mit 3:2 nach Elfmeterschießen durch. Das Hinspiel endete 1:1. Nach Toren von Ruben Semedo (49./ET) und Pieros Sotiriou (57./E) bzw. Yannick M'Vila (31.) und Youssef El Arabi (68.) geht es in die Verlängerung.

Da auch dort keine Entscheidungen fällt, geht es ins Elfmeterschießen. Dort vergeben Mathieu Valbuena und Koka für die Griechen während bei Rasgrad alle vier Schützen treffen.

Olympiakos steigt in die Europa-League-Playoffs um und trifft dort auf Slovan Bratislava. Die Rangers müssen dort gegen Kairat Almaty oder Alashkert FC ran.

Champions-League-Qualifikation - Spielplan/Ergebnisse >>>


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..