Marcus Rashford schockt PSG spät

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Manchester United feiert zum Auftakt der UEFA Champions League einen knappen 2:1-Erfolg bei Paris Saint-Germain. Marcus Rashford avanciert mit seinem Siegtreffer in der 87. Spieminute zum Matchwinner.

Deutlich besser in die Partie startet das Star-Ensemble aus Paris. Innerhalb einer Minute muss sich David De Gea gegen einen Distanzschuss von Angel Di Maria sowie einer Direktabnahme von Layvin Kurzawa auszeichnen (12.).

Auf der Gegenseite wird Anthony Martial in einer der wenigen Strafraumsituationen von United zu Fall gebracht, den Bruno Fernandes erst im zweiten Versuch nach 23 Spielminuten verwandelt. Beim ersten Strafstoß scheitert der Portugiese noch an Keylor Navas, der sich bei seiner Parade aber zu früh von der Torlinie entfernt. Kurz vor der Pause beißt sich Fernandes mit einem Schlenzer die Zähne am PSG-Keeper aus.

Während Kylian Mbappe nach dem Seitenwechsel noch an De Gea scheitert (48.), lenkt Martial eine Ecke des jungen Weltmeisters in die eigenen Maschen ab (55.). Danach folgt ein munterer Schlagabtausch mit vielversprechenden Szenen im Strafraum, jedoch lassen beide Teams ihre Kaltschnäuzigkeit vermissen.

Die besten Möglichkeiten hat Marcus Rashford, der Navas mit zwei Distanzschüssen nicht überwinden kann (69./79.), auf dem Fuß. In den Reihen von Paris scheitert Neymar von der Strafraumgrenze an De Gea (82.).

Als alles nach einer Punkteilung aussieht, findet ein strammer Abschluss von Rashford dann doch noch den Weg ins Netz (87.).

RB Leipzig führt die Gruppe an

Über einen vollen Erfolg darf sich auch RB Leipzig freuen. Ohne Konrad Laimer, aber zumindest mit Marcel Sabitzer auf der Ersatzbank, feiern die "Bullen" einen ungefährdeten 2:0-Heimsieg über den türkischen Meister Istanbul Basaksehir.

Zum Spieler des Tages kürt sich hierbei der Spanier Angelino, der in der 16. und 20. Spielminute für den entscheidenden Doppelschlag sorgt.

Champions League - Spielplan/Ergebnisse >>>

Champions League - Tabellen >>>

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare