Berisha ist gegen Rijeka gesperrt

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Schlechte Nachrichten für den FC Red Bull Salzburg. Österreichs Doublesieger kann im Hinspiel der Champions-League-Qualifikation gegen den kroatischen Meister HNK Rijeka (Mittwoch, 18:45 Uhr) nicht auf Valon Berisha zurückgreifen.

Der Kosovare wurde von der UEFA für seine Rote Karte im Hinspiel gegen den Hibernians FC für zwei Spiele gesperrt, das erste Spiel hat der 24-Jährige bereits im Rückspiel gegen die Malteser abgesessen.

Im Auswärtsspiel gegen Rijeka ist der Mittelfeldspieler dann wieder einsatzberechtigt.


Textquelle: © LAOLA1.at

Red Bull Salzburg verleiht Dimitri Oberlin in die Schweiz

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare