Schiedsrichter fast von Rakete abgeschossen

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Zu einem Eklat kam es am Mittwoch beim 1:1 im Champions-League-Spiel zwischen Maribor und Spartak Moskau.

Russische Fans feuerten nach circa 15 Spielminuten eine Rakete mit hoher Geschwindigkeit Richtung Schiedsrichter, der gerade im Mittelkreis unterwegs war. 

Der Deutsche Deniz Ayztekin unterbrach daraufhin für drei Minuten die Begegnung, ließ dann aber weiterspielen.

Spartak droht nun eine saftige UEFA-Strafe.

Hier könnt ihr euch die Szene im Video ansehen:

Textquelle: © LAOLA1.at

Rapids Ivan Mocinic musste erneut operiert werden

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare