Kiew: U-Bahn-Sperre nach Bombendrohung

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Bombenalarm in Kiew!

Am Tag des Champions-League-Finales zwischen dem FC Liverpool und Real Madrid (20:45 im LIVE-Ticker) ist eine Bombendrohung beim ukrainischen U-Bahn-Betreiber eingegangen.

Die Polizei sperrt daraufhin fünf U-Bahn-Stationen im Zentrum der Stadt kurzfristig und fordert die Fahrgäste zum Verlassen der Stationen auf.

Nachdem eine polizeiliche Suche nach allfälligen Sprengsätzen glücklicherweise negativ verläuft, wird der Fahrbetrieb am Nachmittag wieder aufgenommen.

Textquelle: © LAOLA1.at/APA

UCL-Finale: Liverpool hat keinen Spezial-Plan für Ronaldo

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare