Gruppenköpfe für Champions League 17/18 komplett

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Durch dem Final-Triumph von Real Madrid gegen Juventus steht Topf 1 für die kommende Saison in der Champions League fest.

Der Modus sieht vor, dass der Titelverteidiger und die Meister der Ligen von Platz 1 bis 7 der UEFA Fünfjahreswertung in den ersten Lostopf kommen.

Da die Königlichen sowohl die spanische Meisterschaft als auch den Henkelpott geholt haben, rückt Ukraines Meister Shakhtar Donetsk als achter Gruppenkopf auf.

Die weiteren Teams neben Real und Shakhtar sind FC Bayern München, FC Chelsea, Juventus, AS Monaco, Benfica und Spartak Moskau.

Große Namen in Topf zwei

Nur in Topf zwei zu finden sind unter anderem der FC Barcelona, Atletico Madrid, Paris Saint Germain, Borussia Dortmund, Manchester City, FC Porto und Europa-League-Sieger Manchester United.

Dadurch sind bereits in der Gruppenphase Aufeinandertreffen von echten Schwergewichten in Europas Fußball möglich.


Textquelle: © LAOLA1.at

Landet Neustadt-Kicker Florian Sittsam in Mattersburg?

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare