CL: United siegt dank Goalie-Patzer

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Manchester United feiert am 3. Champions-League-Spieltag einen 1:0-Sieg bei Benfica Lissabon.

Ein kurioses Tor von Rashford (64.) besiegelt den Endstand: Der Youngster bringt einen Freistoß von der Seite in den Strafraum, kein Spieler berührt den Ball. Benfica-Tormann Svilar fängt den Ball, läuft dabei aber hinter seine eigene Torlinie. Benficas Luisao (90+2.) sieht in der Schlussphase Gelb-Rot.

Der FC Basel setzt sich mit 2:0 bei ZSKA Moskau durch. Xkaha (29.) sorgt für die Führung, der eingewechselte Oberlin vergibt zunächst zwei Sitzer, ehe er den Schlusspunkt (90.) setzt.

United (9) führt die Gruppe A mit dem Punktemaximum an, Basel (6) ist vor ZSKA (3) Zweiter. Das punktelose Benfica liegt am Tabellen-Ende.


Textquelle: © LAOLA1.at

Fauxpas! Heynckes kennt Marco Friedls Namen nicht

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare